Homepage Stadt Pirmasens  Kursanmeldung  Einzelveranstaltungen  Kursübersicht  NEWS  E-Mail Datenschutz/-sicherheit  

Kurse für FrauenKurse für Frauen


Fahrsicherheitstraining1600 Fahrsicherheitstraining für Frauen

Tagesseminar

In Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Pirmasens lernen Frauen ihr eigenes Auto besser kennen, um in Gefahrensituationen richtig zu reagieren.

Praktische Übungen mit dem eigenen PKW stehen im Mittelpunkt des Tagesseminars: Brems- und Ausweichmanöver, Kurvenfahren, Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeugs und vieles mehr.

Manche Berufsgenossenschaften erstatten unter Umständen einen Teil der Kursgebühr.

Bitte mitbringen: eigenes Auto, Pausengetränke.

Anmeldeschluss: 7. September 2017

Treffpunkt: Wasgau Logistik-Center,
Pirmasens-Winzeln
Kursgebühr: € 46,00
Samstag, 23. September 2017
9.00 – 16.00 Uhr

 

Asta Scheib1601 Frauen-Gesprächskreis Literatur:
Asta Scheib: „Kinder des Ungehorsams“

500 Jahre Reformation. Alle sprechen über Luther, wir sprechen über seine Frau! Katharina von Bora und Martin Luther heiraten am 13. Juni 1525. Es ist eine „Skandal-Ehe”, die an diesem Tag geschlossen wird, eine Ehe zwischen einem ehemaligen Mönch und einer entflohenen Nonne.

21 Jahre, bis zu seinem Tod 1546, ist Katharina die starke Frau an Luthers Seite. Eine Frau mit Mut, Tatkraft, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen: ihr Mann nennt sie „Herr Käthe”.

Spannend und einfühlsam, sprachlich klar und schnörkellos beschreibt Asta Scheib in „Kinder des Ungehorsams” den Lebensweg der Reformatorengattin. Die gut recherchierte Romanbiografie nimmt uns nicht nur in den lutherischen Haushalt mit, sondern auch in das kirchliche, politische und kulturelle Leben des 16. Jahrhunderts – und wir lernen Martin Luther aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen: aus der Sicht der Ehefrau.

Lektüre: „Kinder des Ungehorsams“, Asta Scheib (dtv, ISBN 978-3-423-21660-9)


Ulrike Caprano
5 Abende
Kursgebühr € 26,00
Volkshochschule, UG – Raum 4
Beginn: 26. Oktober 2017
Donnerstag, 17.00 – 19.00 Uhr

 

1602 Katharina von Bora - Die Frau an Luthers Seite und was Frauen von heute von ihr lernen können

Sie entfloh dem Kloster, folgte dem Ruf der Freiheit und suchte sich ihren Mann selbst. Sie war eine begnadete Geschäftsfrau und verhalf Martin Luther zu großem Reichtum, denn er konnte mit Geld nicht umgehen. Sie nahm an gelehrten Männerrunden teil und war Übermittlerin wichtiger Nachrichten an die Mitstreiter der Reformation. Luthers Werk wäre nicht so gut gediehen ohne Katharina von Bora.
Katharina von Bora war eine außergewöhnliche und mutige Frau. Sie lebte ein Leben, das trotz materieller Unsicherheit, persönlicher Niederlagen und Verluste, politischer Umbrüche und Krankheiten wert war, gelebt zu werden.

Wer war sie, die starke Frau an Luthers Seite, die er liebevoll „Mein Herr Käthe“ nannte? Sie war eine Tochter des Ungehorsams und gerade daraus können Frauen von heute, die wesentlich bessere Bedingungen vorfinden als noch vor 500 Jahren, viel lernen.

Wir werden in diesem Seminar:

  • unseren eigenen Werten, Wünschen und Zielen auf die Spur kommen
  • Wege kennen lernen, diese auch umzusetzen
  • unsere Einstellung zum Geld im Geiste Katharina von Boras verändern

Freuen Sie sich auf eine spannende Begegnung mit Martin Luthers Ehefrau, Katharina von Bora.

Anmeldeschluss: 1. September 2017

Alexandra Stöhr

4 Abende
Kursgebühr: € 37,00
Volkshochschule, UG – Raum 2
Donnerstag, 18.30 – 22.00 Uhr
Beginn: 7. September 2017

 

1603 Schreibwerkstatt für Frauen: „Einführung in das kreative Schreiben“

Wer schon immer selbst den Stift in die Hand nehmen und eine Geschichte schreiben wollte, ist in diesem Kurs genau richtig. Beim Schreiben kommt es nämlich nicht nur auf ein wenig Fantasie, sondern auch auf das richtige „Handwerk“ an.

In der Schreibwerkstatt für Frauen lernen die Teilnehmerinnen, was eine Geschichte unterhaltsam macht, wie sie nicht den Faden verlieren, stets Ideen finden und wie eine Geschichte aufgebaut werden sollte. Durch unterschiedliche Übungen setzen die Teilnehmerinnen das Erlernte noch während des Kurses um, sodass am Ende die eigene kleine Geschichte entsteht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bringen Sie bitte einen Block und Stift mit.

Anmeldeschluss: 14. September 2017

Nadine Bröcker-Lang
4 Abende
Kursgebühr: € 37,00 (ohne Materialkosten)
Volkshochschule, 2. OG – Raum 1
Beginn: 20. September 2017
Mittwoch, 18.30 – 21.00 Uhr

 

1604 Schreibwerkstatt für Frauen – Aufbaukurs

Dieser Aufbaukurs ist besonders gut für diejenigen Frauen geeignet, die den Einführungskurs besucht oder bereits anderweitige Erfahrungen im kreativen Schreiben gesammelt haben.

Die Schreiberinnen gehen der Frage nach, wie die handelnden Personen einer Geschichte für die Leserinnen und Leser interessant werden. Wie wird der Bösewicht charakterisiert, wie der Held oder die Heldin? Und wie schafft es die Autorin das Drumherum so zu beschreiben, dass potenzielle Leserinnen und Leser ein Bild vor Augen haben? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die Teilnehmerinnen – natürlich wie üblich mit vielen praktischen Übungen.

Bringen Sie bitte einen Block und Stift mit.

Anmeldeschluss: 9. November 2017

Nadine Bröcker-Lang
4 Abende
Kursgebühr: € 37,00 (ohne Materialkosten)
Volkshochschule, 2. OG – Raum 1
Mittwoch, 18.30 – 21.00 Uhr
Beginn: 15. November 2017

 

1605 EDV für Frauen

Dieser Kurs richtet sich an Frauen jeden Alters, die bisher noch keinen direkten Kontakt zum Computer hatten. Dabei erlernen die Teilnehmerinnen, wie ein Computer aufgebaut ist, wie er funktioniert und wie er sich für private Zwecke nutzen lässt (Textverarbeitung).

Anmeldeschluss: 12. November 2017

Angelika Schulmeister
10 Vormittage
Kursgebühr: € 56,00
Volkshochschule, EDV-Raum
Montag, 9.00 – 11.15 Uhr
Beginn: 18. September 2017

 

Integration1606 Leben und Arbeiten in Deutschland

In diesem Kurs möchten wir Frauen aller Nationen, die mehr über ihre (neue) Heimat erfahren wollen, Informationen und Hilfestellungen zum Leben und Arbeiten in Deutschland vermitteln.

Den Frauen sollen mit diesem Kurs (neue) berufliche Möglichkeiten aufgezeigt und der Schritt in das Berufsleben erleichtert werden. Gute Deutschkenntnisse (Niveau B1) sind erforderlich.

Kursinhalte sind u. a.:

  • Geschichte Deutschlands
  • Grundlagen der Rechtsordnung
  • Kulturelle Besonderheiten
  • Arbeitsmarkt
  • Ausbildung und Arbeitschancen
  • Bewerbungen

Ulrike Caprano
4 Vormittage
Kursgebühr: € 30,00
Volkshochschule, EDV-Raum
Dienstag, 9.00 – 11.15 Uhr
Beginn: 9. Mai 2017

 

Selbstverteidigung WENDO1607 „Wendo“ – Selbstverteidigung für Mädchen von 10 bis 14 Jahren

Tagesseminar

„Geh nie mit einem Fremden!“ Mit dieser Warnung allein sind Mädchen nicht ausreichend vor Übergriffen und sexueller Belästigung geschützt. Sie brauchen die Erfahrung: ich weiß, was ich tun muss, wenn mir jemand zu nahe kommen will. In diesem Kurs lernen Mädchen einfache, aber wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken kennen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe, Verpflegung für den Tag.

Anmeldeschluss: 3. November 2017

Petra Kumschlies
1 Samstag
Kursgebühr: € 25,00
Leibniz-Gymnasium,
Turnhalle, Christiansgasse
Samstag, 11. November 2017
10.00 – 16.00 Uhr (mit Pausen)

 

1608 „Wendo“ – Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen ab 10 Jahren

Tagesseminar

Wendo ist eine speziell auf Frauen und Mädchen zugeschnittene Form der Selbstverteidigung. Neben dem Erlernen von einfachen, effektiven Möglichkeiten der Gegenwehr beinhaltet Wendo ein Verhaltens- und Selbstbehauptungstraining. Sinn und Zweck des Trainings sind, die erlernte Technik bei Bedarf auch tatsächlich einsetzen zu können.

In diesem Kurs lernen Frauen und Mädchen ab 10 Jahren einfache, aber wirkungsvolle Selbstverteidigungstechniken kennen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe, Verpflegung für den Tag.

Anmeldeschluss: 17. November 2017

Petra Kumschlies
1 Samstag
Kursgebühr: € 25,00
Leibniz-Gymnasium,
Turnhalle, Christiansgasse
Samstag, 13. Mai 2017
10.00 – 16.00 Uhr (mit Pausen)

 

 

Begrüßung Sehr geehrte Freundinnen und Freunde der Volkshochschule Pirmasens, herzlich willkommen zum Herbstsemester 2017! Auch im Herbst 2017 folgen wir weiter den Spuren Martin Luthers und seiner...
Impressum Hans-Sachs-Straße 2 66955 Pirmasens Telefon (06331) 213647 Telefax (06331) 213875 Internet: www.volkshochschule-pirmasens.de E-Mail: volkshochschule@pirmasens.de Sekretariat: Frau Désirée...
Allgemeine Hinweise Das Herbstsemester 2017 der Volkshochschule Pirmasens beginnt am 21. August 2017 und endet am 15. Dezember 2017. Veranstaltungsort: Soweit nicht anders vermerkt, finden die...
Bildschirm-Darstellung vergrößern bzw. verkleinern: Sie können die Darstellung Ihres Bildschirmes (z. B. Schriftgröße und Bilder) nach Ihren Wünschen bequem anpassen . Arbeit mit dem PC - kein...